Gemeinde Willingen (Upland)

Wald bitte nicht betreten - Lebensgefahr

In den letzten Tagen und Nächten haben eine ganze Reihe an Stürmen und Orkanen starke Schäden hinterlassen. Nach Abzug der Unwetter und Freiräumen der Straßen von umgestürzten Bäumen ist vielfach der Eindruck entstanden, die Gefahr sei vorüber.

Doch vielerorts besteht weiterhin Lebensgefahr!

Aufgrund der umgestürzten Bäume sind einige Wander- und Radwege zurzeit unpassierbar. Auch dort, wo keine Bäume den Weg versperren, droht Gefahr. So sind viele Bäume entwurzelt, stehen schief, drohen weiterhin umzustürzen und dabei weitere Bäume mit zu reißen.

Die Gemeinde Willingen (Upland) und die Waldeigentümer warnen davor den Wald zu betreten - es besteht Lebensgefahr. Von Wanderungen und Radtouren im Wald wird dringend abgeraten. Das Betreten geschieht auf eigenes Risiko!

Waldarbeiten laufen auf Hochtouren
Der Forst hat damit begonnen, die Sturmschäden zunächst im Bereich des Ettelsberges zu beseitigen. Zu den Maßnahmen gehört es, umsturz-gefährdete Bäume auch im Saumbereich der Wege zu entnehmen und diese Wege dadurch verkehrssicher zu gestalten.




Zurück zur Übersicht
ANSCHRIFT
Gemeinde Willingen (Upland)
Waldecker Str. 12 - 34508 Willingen
Tel.: +49 (0)5632 4010
Mail: post@gemeinde-willingen.de
© 2022 Jeske EDV-Service, erstellt mit Typo3