Gemeinde Willingen (Upland)

Baum- und Strauchschnitt

© erysipel/pixelio
Zum Baum- und Strauchschnitt gehören geschnittene Äste und Zweige, Strauch- und Heckenschnitt sowie Weihnachtsbäume.

Der Schredderplatz auf dem Bauhof Wakenfeld ist offiziell genehmigt und in Betrieb genommen worden. Ab sofort kann immer freitags von 14:00 bis 18:00 Uhr und samstags von 10:00 bis 15:00 Uhr Grün- und Rasenschnitt, Triebspitzen sowie Baum- und Strauchschnitt kostenlos entsorgt werden.

Gleiches gilt für Elektrokleingeräte, die ebenfalls nur noch zu den v. g. Tagen/Zeiten angenommen werden können. Elektronische Großgeräte können nach wie vor nicht am Bauhof entsorgt werden! Das Angebot steht nur Privatpersonen mit Wohnsitz in der Großgemeinde Willingen (Upland) offen, nicht aber den gewerblichen Betrieben.


Äste und Zweige können jedoch auch im eigenen Garten sinnvoll verwertet werden. Unzerkleinert lassen sich mit ihnen beispielsweise Hochbeete anlegen. Ein aufgeschichteter Ast- oder Reisighaufen in einer Ecke des Gartens ist ein wichtiger Lebensraum für viele Tierarten. Igel finden hier ein Überwinterungsquartier oder einen geschützten Bereich für die Aufzucht ihrer Jungen und kleine Vögel nutzen den Zweighaufen als Nist- und Versteckmöglichkeit. Zerkleinert bildet Baum- und Strauchschnitt in Verbindung mit anderen organischen Abfällen ein wertvolles Mulch- und Kompostmaterial. Sie erhalten so einen natürlichen Bodenverbesserer und sparen speziellen Dünger.
ANSCHRIFT
Gemeinde Willingen (Upland)
Waldecker Str. 12 - 34508 Willingen
Tel.: +49 (0)5632 4010
Mail: post@gemeinde-willingen.de
© 2018 Jeske EDV-Service, erstellt mit Typo3