Gemeinde Willingen (Upland)

Baumkontrolle – ein unbedingtes MUSS

Im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht ist die Gemeinde verpflichtet in regelmäßigen Abständen Baumkontrollen durchzuführen, diese zu dokumentieren und ein Baumkataster zu führen.

Mit der Durchführung der operativen Baumkontrolle wurde die Kommunalwald Waldeck-Frankenberg GmbH, bei der die Gemeinde auch Gesellschafter ist, beauftragt. Im Januar d. J. wurde mit der Baum-Grunderfassung (Bestandsaufnahme, Baumnummerierung, GPS-Standort, Kataster) im Kurgarten Willingen begonnen. Hier wurden nach der eingehenden Untersuchung einige Baumfällungen, Kronensicherungen und Kronenpflege / Totholzentfernung notwendig, um die Verkehrssicherungspflicht nicht zu gefährden. Die Baumfällarbeiten konnten zum Großteil durch den gemeindlichen Bauhof erfolgen. Für die Kronensicherung und die Entfernung von Totholz wurde eine Fremdfirma beauftragt, da hier Baumkletterer und Hubwagen zum Einsatz kommen mussten.

Mittlerweile wurden an Hand einer Priorisierungsliste weitere Bäume kontrolliert, hier vorrangig an Orten, die stark frequentiert werden (Kindergärten, Friedhöfe, Straßenbäume, Kuranlagen). Auch hier zeichnet sich schon jetzt ein hoher Aufwand an Baumpflegearbeiten ab, die zum größten Teil auch wieder von Fremdfirmen mit entsprechend ausgebildeten Fachpersonal und Fahrzeugen durchgeführt werden müssen.




Zurück zur Übersicht
ANSCHRIFT
Gemeinde Willingen (Upland)
Waldecker Str. 12 - 34508 Willingen
Tel.: +49 (0)5632 4010
Mail: post@gemeinde-willingen.de
© 2022 Jeske EDV-Service, erstellt mit Typo3